Category

Uncategorized

Category

Was macht guten Unterricht aus? Habt ihr euch diese Frage nach eurer eigenen Schulzeit noch einmal gestellt? Denkt doch einmal an eure eigenen Schuljahre zurück. Was hat euch ganz besonders gefallen? Was ist euch in Erinnerung geblieben? Waren es nur die Menschen – eure Freunde und die Lehrkräfte – die ein bestimmtes Unterrichtsfach besonders gemacht haben? Oder spielte vielleicht auch die Einrichtung eine Rolle? Was würden die Kinder von heute wohl dazu sagen? Die Frage nach dem passenden Interior Design für ihr Klassenzimmer stellt sich auch das Unternehmen Flexibles Klassenzimmer. Denn wie sich herausstellt, können die richtigen Möbel durchaus einen Beitrag leisten, dass der Unterricht besonders abwechslungsreich und vielfältig ist und somit allen Beteiligten mehr Spaß und Freude bereitet. Denn sind wir mal ehrlich: Immer dann, wenn es Lehrern gelungen ist, einen manchmal auch spröden Unterrichtsinhalt vielseitig und flexibel herüber zu bringen, umso mehr haben wir am Ende gelernt. Und ist nicht genau das das Ziel, was wir alle verfolgen sollten?

Doch welche Rolle können Möbel in all dem spielen? Ganz einfach: Das Unternehmen Flexibles Klassenzimmer entwirft schon seit einigen Jahrzehnten Schulmöbel, die sich individuell und vielseitig einsetzen lassen. So können Tische innerhalb von ein paar Handgriffen verschoben und miteinander verbunden oder voneinander getrennt werden. Das bietet sich besonders in den Momenten an, in denen Gruppenarbeiten auf dem Programm stehen. Sollen die Schüler sich wieder in eine Richtung des Klassenzimmers orientieren und fokussieren, können die Tische ganz einfach wieder auseinander gezogen werden. Auch unterschiedliche Tafelsysteme helfen dabei, die zur Verfügung stehenden Wände des Klassenzimmers zu nutzen. Ihr möchtet mehr dazu erfahren? Dann schaut doch selbst einmal auf der Website von Flexibles Klassenzimmer vorbei.